Banner Buitink Technology
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948
Website > de > Technologie-Zentrum > Forschung und Prüfung > Dehnungsfugentest textile Fassadenverkleidung

Dehnungsfugentest textile Fassadenverkleidung

Buitink Technology hat die textile Fassadenverkleidung des Westraven-Gebäudes der niederländischen Behörde für Infrastruktur und Umwelt (Rijkswaterstaat) in Utrecht ausgetauscht. Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf unserer Webseite: Fassadenverkleidung Westraven.

Die textile Fassadenverkleidung wurde 2008 von einem anderen Anbieter installiert und das Gebäude brauchte einen neuen Anstrich, auch weil sich an den Dehnungsfugen Risse gebildet hatten.

Für die neue textile Fassadenverkleidung hat Buitink Technology eine andere Materialart verwendet und außerdem eine passende Detaillierung und ein konstruktiv gutes Befestigungsprinzip entwickelt.

 
 
 

Untersuchung und Prüfung von Material und Spannverfahren

Das neue Material und Spannverfahren wurden ausgiebig getestet und untersucht. Einer der Aspekte der textilen Fassadenverkleidung, den wir ausgiebig getestet haben, ist das Verhalten des Fassadengewebes an den Dehnungsfugen. Um sicher zu gehen, dass das Gewebe durch die Bewegungen der Dehnungsfugen nicht reißt oder beschädigt wird, haben wir zu Testzwecken eine Prüfungsvorrichtung eingerichtet.

Wir haben einen Teil der textilen Fassadenverkleidung einige Monate lang einer beweglichen Dehnungsfuge ausgesetzt. Das Ergebnis: keine Abnutzung, Beschädigung oder Risse am textilen Fassadengewebe.

 
 

Alte Situation

Bei der Detaillierung und der Befestigung der alten textilen Fassadenverkleidung am Gebäude, die von einem anderen Lieferanten ausgeführt und von Buitink Technology im Jahr 2020 ersetzt wurde, fanden die Dehnungsfugen keine oder nur wenig Berücksichtigung. In diesen Zusammenhang wurden auch die unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten von Aluminium und der textilen Fassadenverkleidung nicht beachtet. Dies führte im Laufe der Zeit zu einer Rissbildung an den Dehnungsfugen, wie auf den nachfolgenden Fotos zu sehen ist.

 
 

Das von Buitink Technology eingesetzte Gittergewebe in Kombination mit der von Buitink Technology entwickelten Detaillierung der Aufspannung werden Rissbildungen durch Bewegungen in den Dehnungsfugen verhindert.

Qualität und Qualitätskontrolle

Bei Buitink Technology stehen Qualität und Qualitätskontrolle an erster Stelle. Unser Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität unserer Produkte und Arbeitsweisen zu gewährleisten.

Dies beinhaltet die Untersuchung und Prüfung von Produkten und deren Komponenten, um sicherzustellen, dass sie die festgelegten Anforderungen und Erwartungen erfüllen.

 
 
 

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: [email protected] oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen: