Industriële oplossingen
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948

Aufblasbares Stoßkissen

Das Problem

Bei der Aufstellung von Windturbinen werden im Laufe des Montageprozesses die Rotorflügel mit einem Kran nahe an Nabe herangeführt, um daran festgeschraubt zu werden.

Durch den Einfluss von Meer (Wellenbewegung) und Wind ist dies ein sehr komplizierter Vorgang, der äußerst langsam und nur bei nicht allzu großer Windstärke durchgeführt werden kann, da ansonsten der Rotorflügel oder die Nabe beschädigt werden könnten.

Um diesen Montageprozess zu beschleunigen, um das Schadensrisiko zu senken und um allgemein mehr Unabhängigkeit von der Witterung zu ermöglichen, wurde Buitink Technology damit beauftragt, eine Lösung für diese Problematik zu finden und umzusetzen.

Eine Lösung, die folgende Anforderungen erfüllt:

  • Kompakt und leicht im Gewicht (mit Mannkraft bewegbar und montierbar).
  • Muss auf die Nabe montiert und auf einfache Weise wieder demontiert werden können.
  • Muss den Schlag des Rotorflügels, der gegen die Nabe stößt, abfangen und eine "weiche Landung" ermöglichen
  • Die Lösung muss mindestens 50 Zyklen überstehen.
  • Falls möglich, muss die Lösung den Rotorflügel auch in gewisser Weise führen und vor der Montage an die Nabe in die richtige Position bringen.
 
 
 

Lösung: Aufblasbares Stoßkissen

Als Lösung hat Buitink Technology einen aufblasbaren Stoßkissen im Mega-XL-Format entwickelt. Dieses aufblasbare Stoßkissen ist vom Gewicht her leicht, flexibel handhabbar und im nicht-aufgeblasenen Zustand kompakt. Es fängt mühelos alle großen Stöße während der Positionierung des Rotorflügels ab. Außerdem unterstützen die aufblasbaren Stoßkissen die Führung der Rotorflügel in die richtige Position.

Außerdem ist der aufblasbare Stoßdämpfer ein Niedrigdrucksystem (der Innendruck ist nie höher als 500 mbar) und ist somit sicher im Gebrauch.

Der aufblasbare Stoßdämpfer besteht aus einem äußerst robusten TPU-beschichteten Plane (Typ VII mit einer Bruchstärke von 13.000 N/5 cm) und einer hohen Durchstoßfestigkeit. Außerdem ist das aufblasbare Stoßkissen mit Luftanschlüssen und einstellbaren Überdruckventilen ausgestattet, die den Überdruck bei einem Aufprall aus dem Kissen entweichen lassen.

Die Lösung stützt sich auf die von Buitink Technology entwickelten Catchbags bzw. Landing Bags. Näheres hierzu finden Sie auf unserer Website:

Auffangkissen für Lkw

Diese Landing Bags fertigen wir bereits seit Jahrzehnten für Kunden in aller Welt.

Essenziell für eine ordnungsgemäße, sichere und lange anhaltende Funktion der aufblasbaren Stoßkissen ist die Verwendung von Materialien mit hoher Durchstoßfestigkeit. Buitink Technology hat intensive Forschung betrieben, um eine hohe Durchstoßfestigkeit zu realisieren. Näheres hierzu finden Sie auf unserer Website:

Durchstoßfestigkeit

We solve it with a flexible solution

opblaasbaar stootkussen windturbine

 
 

Alle Vorteile auf einen Blick

Im Gegensatz zu naheliegenden Alternativlösungen, die z. B. auf Hydraulik bzw. Druckluft setzen, bietet das aufblasbare Stoßkissen von Buitink Technology eine Reihe von erheblichen Vorteilen und Eigenschaften:

  • Die Stoßkissen sind mit relativ geringen Druckwerten im Einsatz (max. 500 mbar) und sind damit sicher im Gebrauch.
  • Das Konzept bewährt sich bereits seit vielen Jahren in der Praxis (in Form von Catchbags bzw. Landing Bags für Lkw).
  • Die aufblasbaren Stoßdämpfer sind im unaufgeblasenen Zustand äußerst kompakt.
  • Ein aufblasbares Stoßkissen ist sehr leicht und kann mit Mannkraft bewegt und montiert werden.
  • Maßgefertigt im eigenen Werk Für jeden Windturbinentyp können wir eine Lösung ausarbeiten und fertigen.
  • Alle Abmessungen sind denkbar, und es gibt verschiedene Möglichkeiten in Bezug auf Dicke/Höhe im aufgeblasenen Zustand.
  • Schnelle Lieferung und Maßanfertigung möglich.
  • Das Material, aus dem die aufblasbaren Stoßdämpfer bestehen, ist weich und flexibel und dadurch relativ sicher. So wird Schaden vermieden bei Zusammenstößen, beispielsweise zwischen Nabe und Rotorflügel.
  • In jeder Hinsicht wetterfest (auch Meeresklima), nicht korrodierend.
  • Keine Gefahr einer Umweltverschmutzung, z. B. durch auslaufendes (Hydraulik-)Öl.
  • Schnell und einfach (de-)montierbar.
  • Ideal für die Offshore-Nutzung: hervorragend meerwasser- und salzbeständig, einfach und sicher im Umgang, geringer Platzbedarf.