Banner Buitink Technology

ETFE-Luftpolsterkuppel für Krinkels

Buitink Technology lieferte und montierte eine ETFE-Luftpolsterkuppel für den neuen Hauptsitz von "Krinkels" in Breda (Holland).

Der Hauptsitz ist ein zweistöckiges Gebäude; der Eingang ist ein kreisrundes Atrium mit einem großen runden ETFE-Dach mit einem Durchmesser von 7 Metern. Es bietet ungehinderten Eintritt von natürlichem Tageslicht. Dieser Lichthof bildet das Hauptzentrum des Gebäudes, gekennzeichnet durch den monumentalen Baum "Ficus Amstel King", welches ein Symbol für das starke Wachstum der Krinkels-Gruppe ist.

 
 

Warum eine ETFE-Luftpolsterkuppel?

Die Kuppel hat eine Spannweite von 7 Metern und besteht aus 4 Folienschichten (und damit 3 Luftkammern). ETFE-Folie wurde aufgrund ihrer Langlebigkeit als Konstruktionsmaterial gewählt:

  • 100%ige Wiederverwertung von Schnittabfällen,
  • erwartete Lebensdauer von mehr als 30 Jahren,
  • kann vollständig recycelt werden,
  • geringer Materialeinsatz und damit sehr geringes Gewicht (3 kg/m2),
  • hat selbstreinigende Eigenschaften und
  • volltransparent für das gesamte sichtbare Spektrum und ultraviolettes Licht.

Um den g-Wert zu senken, wird die oberste Schicht des ETFE-Luftpolsterdaches mit einem solarreflektierenden Druck beschichtet.

 
 

Projektdaten der ETFE-Kuppel

Größe: 7 Meter Durchmesser
Material: ETFE-Folie, 4-lagig (3 Polsterkammern)
Druck: 1 Schicht mit Punktmuster, 65% Abdeckung
g-Wert: 0,36
U-Wer: 1,6 W/m2 K
Kunde: Krinkels BV
Bauherr: Winters Bouw & Ontwikkeling
ETFE-Luftpolserkuppel: Buitink Technology
Baujahr: 2019
 
 

Standort

Westbroek 49B, Breda, Holland

ETFE_Westbroek-49B,-Breda.jpg