Industriële oplossingen
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948

Aufblasbare Schwimmkörper für Fähren

Buitink Technology entwickelt, konzipiert und fertigt hauseigene, maßgeschneiderte industrielle Anwendungen für aufblasbare Kissen. Grundlage der Gestaltung ist in der Regel ein spezielles technisch kompliziertes Problem, für das es keine Standardlösung gibt.

In diesem Fall hat Buitink Technology eine Anwendung entwickelt, die aus aufblasbaren Schwimmkörpern besteht, um das hintere Ende einer Fähre anzuheben und schwimmen zu lassen - dieser Teil der Fähre wiegt mehr als 1.300 Tonnen!

 
 
 

Vergrößern des Schiffes

Ziel dieses Projekts war es, das Schiff zu vergrößern. Zwischen den beiden halbierten Teilen des Schiffes wurde daher ein neues Teil eingefügt. Die folgenden Arbeitsschritte beinhalteten:

  • Das Boot wird in zwei Hälften zerlegt;
  • Das hintere Ende des Schiffes wird aus dem Dock gehoben (mit Schwimmkörpern von Buitink Technology);
  • Ein neues Bauteil wird mit dem bestehenden Vorbau verschweißt;
  • Das hintere Ende des Schiffes wird wieder in das Dock gebracht (auf Schwimmkörpern von Buitink Technology);
  • Das hintere Ende wird mit dem neuen Teil des Schiffes verschweißt.
 

Alternative Anordnung der Schwimmkörper

Die folgenden Abbildungen zeigen eine alternative Anordnung der Schwimmkörper..

 
 
 

Ingenieurskunst

Opblaasbare drijvers schip

 
 

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: [email protected] oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen: