Banner Buitink Technology
We solve it with a flexible lightweight solution!
since 1948

Bergung eines Eisenbahnwagons

Neben der Entwicklung und Produktion von pneumatischen Hebekissen berät Buitink Technology auch bei der Erstellung des Sanierungsplans selbst.

Wir verfügen über ein umfangreiches weltweites Netzwerk von Partnern und Händlern, die in der Verwertungsbranche tätig sind und unsere Aktivitäten unterstützen. Sie ermöglicht uns den Zugang zu einem großen Erfahrungsschatz. Sobald wir einen Rettungsplan entwickelt haben, sind wir sicher, dass wir diesen sicher umsetzen können.

Rettungsplan

In der unten aufgeführten Situation haben wir z.B. einen Sanierungsplan mit Hebekissen in Kombination mit Mobilkranen erstellt. Wir haben einen gekenterten Eisenbahnwagon geborgen, der mit 60 Tonnen hochexplosiver Flüssigkeiten gefüllt war.

 
 

Gleichmäßige Unterstützung durch Hebekissen

Da es zunächst den Anschein hatte, dass die Eisenbahnwaggons nicht stark genug waren, um mit Hilfe von Kränen angehoben und geborgen zu werden, entwickelten wir einen alternativen Plan. Mit unseren Hebekissen wird der Eisenbahnwagen während des Bergungsprozesses gleichmäßig unterstützt. Nach Überschreiten des Wendepunktes übernehmen unsere Fangsäcke die Unterstützung des Eisenbahnwagons und stellen seine normale Position wieder her.

Ansicht des Hebe- und Wendevorgangsstappenplan1_bw.jpg

 
 

Schritt-für-Schritt-Planung

Wir haben einen kompletten Schritt-für-Schritt-Plan entwickelt, der die verschiedenen Arten, Standorte und Mengen von Hebekissen während der Bergungsarbeiten berücksichtigt.

stappenplan.jpg

Schritt 1: 8 Quadrate positionieren + 10 x Pfannkuchenförmige Einheiten nacheinander auf 100mm Hub unter Druck setzen.
Schritt 2: 2 riesige Einheiten einführen und unter Druck setzen.
Schritt 3 bis 6: 2 Blöcke entfernen und durch einen riesige Einheit ersetzen (4 mal).
Schritt 7: Heben bis zum Kipppunkt.
Schritt 8: mit 8 Fangsäcken nachrüsten.

Darstellung der Bergung des Eisenbahnwaggons

Zusätzlich zum kompletten technischen Entwurf, der Prozessbeschreibung und der 2D-Darstellung des Rettungsplans wird eine vollständige 3-D-Visualisierung des Rettungsvorgangs erstellt.

 
 
 
 
 

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: [email protected] oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen: