Banner Buitink Technology
Website > de > Architektur > ETFE Luftpolster Dächer > Luftpolsterdach für Platz Bisonspoor

Luftpolsterdach für öffentlichen Platz Bisonspoor

Buitink Technology hat auf dem öffentlichen Platz des Einkaufszentrums Bisonspoor in Maarssen (Niederlande) ein luftgefülltes Polsterdach aus ETFE-Folie verwirklicht und gebaut.

Das Luftpolsterdach besteht aus 18 ETFE-Polstern mit einer Gesamtoberfläche von 315 m2.

 
 

plattegrond.jpg

Wärmereflektierendes ETF-Dach

Das Dach besteht aus 3 Lagen ETFE-Folie (2 Luftkammern). Dabei ist die äußere Schicht mit einem wärmeflektierenden, so genannten "Infrarot-Blocker" beschichtet. Die Infrarot-Block-Folie ist zwar immer noch sehr lichtdurchlässig, blockt aber effektiv die entstehende Wärme der Sonnenstrahlung ab.

In der folgenden Grafik ist ein Vergleich der Durchlässigkeit zwischen einer Standard-ETFE-Folie (''T Standard natural'') und einer IR-Blockfolie (''T IR-cut'') dargestellt.

IR-cut.jpg

 

3-schichtige ETFE-Folie (klar) 1-schichtige IR | 2-schichtige ETFE-Folie (klar)
Direct energy transmission 0,74 0,36
Strahlungsreflexion 0,22 0,11
Lichtdurchlässigkeitsgrad 0,71 0,44
Lichtreflexionsgrad 0,24 0,11
UV-Durchlässigkeitsgrad 0,45 0,19
Thermischer Wärmegewinn-Koeffizient der Sonne 0,75 0,41
 
 

Außerdem werden Druckluftanlagen und Edelstahlrohre mit technischer Ausrüstung von Buitink Technology geliefert und montiert.

 

Die Projektdaten des Luftpolsterdaches

Größe: 315 m2, hergestellt aus 18 ETFE-Polstern
Material:
ETFE-Folie, transparent mit integriertem Infrarot-Blocker
Kunde Wintertrust
Architekt: Op ten Noort Blijdenstein
Bauherr: Bouwbedrijf Pennings BV
ETFE-Luftpolsterdach:              
Buitink Technology
Konstruktionsjahr:
2019
 
 

Standort

Bisonspoor 2017, 3605 LB Maarssen (Niederlande)

locatie-afbeelding-Bisonspoor2.jpg