Banner Buitink Technology

Umfassende Materialtests

Da Buitink Technology über die nötigen Vorrichtungen und das Know-how für Tests auf Reißfestigkeit verfügt und diese sehr schnell durchführt, wurde die Firma beauftragt die Prototyp-Siebe zu testen.

Viele verschiedene Details in Bezug auf das Design, die Materialien, Einzelteile und Verbindungsmöglichkeiten, die bei einem derartigen Sieb zum Einsatz kommen, wurden getestet. Nachstehend sehen Sie einen kleinen Auszug aus den durchgeführten Tests:

1. Schweißnahttest

trektest3.jpg

Force = Kraft

Elongation = Dehnbeanspruchung

Mit diesen Tests wird die Reißfestigkeit der Schweißnaht überprüft. Um genauer zu sein wurde getestet, ob die Schweißnaht mindestens genauso stark, wenn nicht sogar noch stärker als das Grundmaterial ist. Eine Schweißnaht darf nämlich nie das schwächste Bindeglied sein!

 
 

2. Abzugskrafttest

trektest4.jpg

Force = Kraft

Elongation = Dehnbeanspruchung

Die Stärke eines Verbindungspunkts wird getestet während Abzugskräfte wirken. In bestimmten Bereichen des Siebs wirken die Kräfte senkrecht zum Sieb auf die Nähte; diese Kräfte heißen Abzugskräfte.

 

3. Reißverschlusstest

trektest6.jpg

Force = Kraft

Elongation = Dehnbeanspruchung

Ziel dieses Tests ist es, zu bestimmen, ob die Verbindung zwischen Reißverschluss und Sieb stark genug ist. Die Verbindung muss mindestens genauso stark, wenn nicht sogar stärker als der Reißverschluss selbst sein. Die Tabelle bestätigt das positive Testergebnis. 

 
 

4. Test Verbindung mit dem Gabelkopf

trektest7.jpg

Force = Kraft | Elongation = Dehnbeanspruchung

Dieser Test zeigt die Kraft der Befestigung durch Kabelbinder oder Gabelköpfe, welche als Alternative zum Reißverschluss genutzt werden kann. Der Test gibt Aufschluss über die schwächste Verbindungsstelle in der Konstruktion sowie ihre Gesamtfestigkeit.

 

Nähere Informationen

Rufen Sie Buitink Technology an: +31 316 25 08 30, E-Mail: [email protected] oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen: