Banner Buitink Technology
Website > de > Innovationen > Bewegliche Wandelemente

Bewegliche Wandelemente

Buitink Technology hat in Anlehnung an den Entwurf von Peter Marino Architect eine transparente und bewegliche Wand entwickelt, mit der Zielsetzung, eine "lebendige" und "atmende" Wand mit veränderbarer Lichtdurchlässigkeit zu schaffen. Die gesamte Anlage wird computergesteuert.

Buitink Technology hat die Wand mit folgenden Eigenschaften entworfen:

  • Wand mit Löchern, in die vorne Luftpolster aus ETFE-Folie eingesetzt sind, wie bei gewölbten Fenstern.
  • Auf der Rückseite der Polster befindet sich eine aufblasbare Konstruktion, die geöffnet oder teilweise geschlossen werden kann, um das eintretende Licht von außen zu steuern.
 
 
 

Beweglich durch aufblasbare Schläuche

Das Öffnen und Schließen der Löcher in der Wand erfolgt über aufblasbare Luftschläuche. Jedes "Fenster" kann einzeln gesteuert und somit einzeln geöffnet oder geschlossen werden.

Es entsteht ein sehr angenehmes Raumklima, gut isoliert und mit perfekt kontrollierter Beleuchtung von außen. Die Menge des einfallenden Außenlichts hängt von der Druckregelung in den aufblasbaren Schläuchen ab.

 
 

Konstruktion

 

Produktionsvorlage

 

Projektdaten

Material: ETFE-Folie und Flexfolie
Design:
Peter Marino Architect
"Lebendige" Wand: Buitink Technology
Konstruktionsjahr:      
2019

Link

Website von Architect Peter Marino

Nachbildung