Banner Buitink Technology
Website > de > Architektur > Spezielle Projekte > Kunstwerk für das Kröller-Müller-Museum

Zeltkonstruktionen als Kunstwerke

Buitink Technology realisierte im Auftrag des Künstlers Cornelius Rogge eine Reihe von Zeltkonstruktionen, welche im Kröller-Müller-Museum in Otterlo (Niederlande) ausgestellt sind.

Die Arbeit von Cornelius Rogge (Amsterdam, 1932) ist von einigen klar definierten Trends geprägt. Seine erste Arbeit wurde mit Naturmaterialien wie Steinen und Federn umgesetzt. Danach schuf er Kunstwerke mit zerbrochenen Natursteinen, die mit Plastik befestigt wurden. Schließlich wurden Strumpfhosen mit barocken Formen auf starren Trägern wie Tischen und Schreibtischen befestigt.

 
 

Kröller-Müller-Museum

Seit Anfang der 70er Jahre baute Rogge verschiedene Zeltkonstruktionen. Das Kröller-Müller-Museum stellte in seinem Garten sechs Zelte aus, die von innen nach außen gedreht waren. Buitink Technology entwickelte die Struktur für die Zelte sowie die Stoffbespannung und machte auch mehrere Festigkeitsberechnungen..

Kröller-Müller Museum: www.kmm.nl

Jahr der Umsetzung 2002.

 
 

Nähere Informationen

Wenn Sie detaillierte Informationen zu diesem Projekt wünschen und eine persönliche Beratung wünschen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Sie können uns auch Ihre Kontaktdaten hinterlassen und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.