Banner Buitink Technology
Website > de > Architektur > Fassaden-Verkleidungen > Fassadenverkleidung MECC Maastricht

Fassadenverkleidung für das MECC in Maastricht

Für das neue Treppenhaus des MECC in Maastricht (Niederlande) hat Buitink Technology eine gespannte Fassadenverkleidung entworfen und gefertigt.

Die Fassadenverkleidung bietet einen einzigartigen Blick auf das Gebäude und schützt vor widrigen Bedingungen wie starkem Wind und intensiver Sonneneinstrahlung, während von innen weiterhin der Blick durch die Fassadenmembran nach außen möglich ist.

Die Textilfassade besteht aus 48 Paneelen mit einer Gesamtfläche von 360 m2.

 
 

Projektdaten:

Oberfläche:
Etwa 360 m2
Material: Soltis 86 von Serge Ferrari | Spezifikationen >
Kunde: Architekturbüro CEPEZED BV
Architekt: Gemeinde Maastricht
Bauherr: Mertens Bouwbedrijf B.V.
Textifassadensystem: Buitink Technology
BAujahr:       
2020

Konstruktion

engineering_facade.jpg

 
 

Konstruktion

 
 

Standort der Textilfassadenverkleidung

MECC | Forum 100 | 6229 GV Maastricht

mecc_locatie.jpg