Banner Buitink Technology
Website > de > Architektur > ETFE Luftpolster Dächer > Luftpolster-Dachatrium "Eyescan Oogzorgkliniek".

Luftpolster-Dachatrium "Eyescan Oogzorgkliniek".

Buitink Technology hat für das Atrium des "Eyescan Oogzorgkliniek" in Utrecht ein Luftpolsterdach aus ETFE-Folie entwickelt. Das Dach besteht aus 5 Polstern mit einer Gesamtfläche von ca. 145 m2.

 
 
 

Wärmereflektierendes ETFE-Dach

Das Dach besteht aus 4 Schichten ETFE-Folie (also 3 Luftkammern). Die Außenschicht ist wärmereflektierend unter Verwendung einer speziellen IR-Sperrfolie, die wärmereflektierend ist.

Die spezielle Infrarot-Blockierfolie ist transparent, blockiert aber die Sonneneinstrahlung effektiv.

Die folgende Grafik zeigt den Zusammenhang zwischen Durchlässigkeit und Lichtwellenlänge für Standardfolie ('T Standard natur') und IR-Blockierfolie ('T IR-Schnitt').

IR-cut.jpg

 

3-lagige ETFE-Folie klar 1 Lage IR-Schnitt / 2 Lagen ETFE klar
Direkte Energieübertragung 0,74 0,36
Strahlungsreflexion 0,22 0,11
Lichtübertragungsgrad 0,71 0,44
Lichtreflektionsgrad 0,24 0,11
UV-Übertragungsgrad 0,45 0,19
Solarer Wärmegewinnkoeffizient 0,75 0,41
 
 

Projektdaten

Size: 145 m2, insgesamt 5 Luftpolster
Material:
ETFE-Folie, transparent und mit Infrarot-Blockierung          
Kunde: Eyescan Oogzorgkliniek
Architekt: Architektenbüro Guido Bakker
Bauherr: Bouwbedrijf J.G. Timmer BV
ETFE-Luftpolsterdach:          
Buitink Technology
Konstruktionsjahr: 2018/ 2019
 
 

Standort

Soestwetering, 3543 AZ Utrecht

locatie-afbeelding-Eyescan.jpg